Blog

Preise in Woocommerce, Plugins zum Erstellen von Rabatten und Staffelpreisen

Die e-commerce Erweiterung WooCommerce bietet in seiner Grundaustattung nur wenige Möglichkeiten an, Preise für unterschiedliche Sonderangebote zu erstellen. Wenn Sie ihren Kunden also Rabatte, Discounts oder Staffelpreise anbieten möchten, ist es notwendig auf ein Plugin zurückzugreifen, das die benötigten Funktionen in Ihrem Shop integriert. Wir stellen Ihnen 5 Plugins in diesem Beitrag vor.

Role Based Prices – Preise für unterschiedliche Käufergruppen, Staffelpreise und globale Rabatte

Das Plugin Role Based Prices funktioniert mit den Versionen WooCommerce 3.2 und WordPress 4.9 oder höher und stammt vom Entwickler MarketPress. Es greift auf die vorhandenen Bordmittel von WordPress zurück und nutzt die User-Rollen. Dies gewährleistet eine einwandfreie Kompatibilität und eine hohe Stabilität mit jedem anderen WooCommerce-Plugin. Mit der bekannten Erweiterung German Market arbeitet Role Based Prices nahtlos zusammen.

Dank dem Plugin können Sie mit Ihrem Online-Shop zu jeder Zeit auf die verschiedenen Kundenbedürfnisse und -Gruppen reagieren und die Preise entsprechend anpassen. Sie teilen Ihre Kunden in mehrere Gruppen ein und weisen den jeweiligen Gruppen unterschiedliche Preise zu. Selbstverständlich können Sie bestimmte Produkte vor einer Gruppe verstecken. Sie weisen jedem Produkt einen Preis zu, der nur für die Kunden einer ausgesuchten Gruppe gilt und führen somit individuelle Rabatte ein.

Woocommerce Staffelpreise mit Role Based pricesSie können Staffelpreise für Ihre Produkte festlegen und bestimmte Kunden direkt belohnen, die eine größere Menge an Produkten erwerben. Mit dem WooCommerce-Plugin sind Fixpreise und Rabatte leicht umsetzbar. Sie können entweder bestimmte oder alle Produkte für alle oder einige Kundengruppen eine bestimmte Zeit lang vergünstigt anbieten. Dadurch verbessern Sie Ihre Verkaufszahlen und machen Ihre Produkte für die Kunden attraktiver.

Auf den aktuellen Preis lassen sich Rabatte in Form eines festen Preises, als prozentualer Rabatt oder als fixer Rabatt ohne einen großen Aufwand vergeben. Sollte sich ein Kunde gleich in mehreren Kundengruppen mit verschiedenen Preisen befinden, bekommt er automatisch die günstigsten Preise angeboten. Sie müssen sich um nichts mehr weiter kümmern.

WooCommerce Discount Rules – leichtes Erstellen von Discount-Regeln

Das Plugin WooCommerce Discount Rules benötigt mindestens die WordPress-Version 4.4.1 und stammt vom Entwickler Flycart Technologies LLP. Mit den nützlichen Plugins können Sie ohne großen Aufwand individuelle Discount-Regeln erstellen. Möglich sind rabattierte Preise für bestimmte Produkte oder Käufergruppen, prozentuale Rabatte und spezielle Aktionen. Als Beispiel bekommt ein Käufer von einem Produkt nach dem Kauf ein weiteres Produkt günstiger oder kostenlos.

WooCommerce Discount Rules ist als normale und Pro-Version erhältlich und bereichert Ihren Online-Shop um eine große Auswahl an unterschiedlichen Discounts. Sie haben die Wahl zwischen Produkt- und Kundenbasierten Rabatten, einer dynamischen Anpassung der Preise, Warenkorb-Rabatten und prozentualen Discounts. Die Rabatt-Regeln lassen sich leicht einstellen und können zu jederzeit im Hinblick auf Veränderungen korrigiert werden.

Das Plugin lässt sich leicht verwenden und funktioniert stabil und zuverlässig mit allen Versionen von WooCommerce. Sie können den Discount einzeln für jedes Produkt festlegen, einen globalen Rabatt verwenden, eine zeitliche Begrenzung einstellen, Ihren Kunden mehrere Rabatte anzeigen oder diese vor bestimmten Gruppen verstecken. Durch die Rabatte machen Sie Ihren Online-Shop oder bestimmte Produkte in Ihrem Shop für Käufer attraktiver und verbessern Ihren Umsatz.

WooCommerce Dynamic Pricing & Discounts – umfangreiches Plugin für Shops mit regelmäßigen Rabattaktionen

Die Erweiterung ist mit WooCommerce 2.4 und WordPress 4.0 kompatibel und funktioniert mit allen Browsern. Es wurde vom Power Elite Autor RightPress entwickelt und mehr als 10.000 mal verkauft. Nutzen Sie in Ihrem Online-Shop in regelmäßigen Abständen unterschiedliche Discounts und Rabattaktionen, ist die Erweiterung WooCommerce Dynamic Pricing & Discounts bestens geeignet.

Sie kommen in den Genuss von einer flexiblen Erweiterung, die Sie individuell an die Bedürfnisse Ihres Shops anpassen. Das Plugin kann mehrere Tools ersetzen und spart Ihnen Zeit und Kosten. Sie können es bei Ihren regulären Verkäufen einsetzen, spezielle Deals für einen oder mehrere Tage anbieten oder besondere Angebote erstellen. Die Preise lassen sich mit der Erweiterung zu jeder Zeit flexibel anpassen. Mit den attraktiven Rabatten steigern Sie die Verkaufszahlen und machen Ihren Shop für Kunden, die größere Mengen kaufen, attraktiver.

Mittels der dynamischen Preisgestaltung passen Sie die Preise Ihrer Produkte im Hinblick auf zuvor festgelegte Regeln an. Dadurch reagieren Sie auf veränderte Marktsituationen zeitnah. Zu den wichtigen Funktionen der dynamischen Preisgestaltung zählen eine einfache Anpassung, eine individuelle Anpassung der Preise für bestimmte Produkt- und Kundengruppen, Staffelpreise, günstigere Preise für größere Mengen und spezielle Discounts.

Die Einkaufswagen-Rabatte funktionieren wie die gängigen Gutscheine bei Woocommerce, nur das Sie keine Gutscheine mehr benötigen. Sie können die Rabatte individuell konfigurieren und allen oder bestimmten Kunden zur Verfügung stellen. Durch die Checkout-Gebühren können Sie Ihre Kunden im Rahmen einer Bestellung zusätzlich mit Gebühren belasten. Mit diesen decken Sie beispielsweise höhere Ausgaben oder Versandgebühren für eine internationale Lieferung.

Pricing Deals for WooCommerce – nützliches Plugin für regelbasierte Rabatte

Die Erweiterung stammt vom Entwickler VarkTech und benötigt mindestens PHP 5.3, WordPress 3.3 und WooCommerce 2.0.14. Mithilfe des Plugins können Sie die Preise in Ihrem Online-Shop rabattieren und spezielle Regeln für Produkte und Kundengruppen erstellen. Mit einer einzigen Regel lassen sich viele individuelle Rabatte einstellen. Sie können Bogo-Deals (buy one get one free) für bestimmte Artikel erstellen, einen prozentualen Rabatt auf bestimmte Produkte anbieten oder günstige Paketpreise verwenden.

Die Pricing Deals zeichnen sich durch eine intuitive und zeitsparende Benutzung aus und lassen sich bei jeder Art von Online-Shop verwenden. Mithilfe der Erweiterung steigern Sie den Umsatz von Ihrem Shop und sorgen dafür, dass kein Produkt zu einem Ladenhüter wird. Sie belohnen Ihre treuesten Kunden mit individuellen Rabatten und machen den Kauf einer größeren Menge attraktiver. Sie können die Warenkorb-Rabatte entweder direkt im Preis oder in Form von Coupons anzeigen. Über den Shortcode benachrichtigen Sie Ihre Kunden über jeden aktuellen Sale.

Pricing Deals for WooCommerce wurde bisher mehr als 7.000 mal installiert und erfreut sich an einer großen Beliebtheit. Das Plugin ist schnell installiert und lässt sich individuell an die Nutzer Bedürfnisse anpassen. Legen Sie Wert auf noch mehr Funktionen, entscheiden Sie sich für die Version Pricing Deals Pro. Diese bietet Ihnen die volle Kontrolle über alle Arten von Deals und Rabatten und ist eine umfangreiche Komplettlösung für Ihren Online-Shop.

Name Your Price – Ihre Kunden bestimmen selbst, was sie zahlen wollen

Mit dem WooCommerce-Plugin Name Your Price bereichern Sie Ihren Online-Shop um eine besondere Funktion. Bei der Erweiterung steht die Kundenzufriedenheit im Vordergrund. Sie funktioniert mit allen gängigen Versionen von WooCommerce und wurde von Kathy Darling entwickelt. Ihnen stehen verschiedene Abo-Optionen zur Verfügung: Sie haben die Wahl zwischen einem Abonnement für eine Seite, 5 Seiten und für 25 Seiten. Schließen Sie ein Abo ab, profitieren Sie ein Jahr lang von kostenlosen Updates und Supportdienstleistungen.

Das WooCommerce-Plugin Name Your Price lässt sich leicht verwenden und benötigt einen großen Zeitaufwand. Sie erstellen mit der Erweiterung genauso schnell ein Name Your Price-Produkt wie einen gewöhnlichen Artikel. Sie müssen nur das Kontrollkästchen aktivieren und einen Mindestpreis für das Produkt eingeben. Sie können alle Texte, die Ihre Kunden sehen, individuell auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Lassen Sie Ihre Kunden selbst entscheiden, was sie bereit sind für Ihre Produkte zu bezahlen.

Sie können Ihren Kunden passende Preise für Ihre Produkte vorschlagen, den zuvor eingestellten Mindestpreis akzeptieren oder die Gestaltung der Preise vollkommen Ihren Kunden überlassen. Sie können das Plugin für die Annahme von Spenden verwenden oder über die Erweiterung bestimmte Produkte deutlich schneller verkaufen. Durch diese alternative Verkaufstrategie kurbeln Sie die Umsätze in Ihrem Online-Shop an und verbessern den Ruf bei Ihren Kunden. Sie erfahren detailliert, wie viel Geld Kunden für Ihre einzelnen Produkte bezahlen und können Ihre Verkaufsstrategie anpassen.

Das WooCommerce-Plugin unterstützt benutzerdefinierte Preise für alle variablen Produkte und lässt sich individuell einstellen. Mit der optional erhältlichen Produktpaket-Erweiterung können Sie Produktgruppen oder Kombinationen verkaufen und einen Rabatt anbieten, wenn ein Kunde mehrere Artikel zusammen kauft. Durch den Kauf der zusätzlichen Erweiterung Abonnements unterstützt Name Your Price Abos mit unterschiedlichen Abrechnungsperioden.

Preise in Woocommerce – 5 Plugins für Rabatte, Discounts und Staffelpreise
4.3 (86.67%) 6 Bewertungen